Follow us
Startseite > Nachrichten > Inhalt
PVC-Taschen Hitzebeständigkeit
Oct 12, 2017

Polyvinyl Chlorid Englisch Abkürzung PVC, kann aus Ethylen, PVC Taschen Chlor und Katalysator durch Substitution Reaktion hergestellt werden. Aufgrund seiner Feuer- und Hitzebeständigkeit ist PVC in allen Bereichen des Lebens weit verbreitet. (Wie das berühmte italienische "Rody" Springpferd), Vorhänge, Rolltüren, PVC-Taschen Hilfsgüter, Handschuhe, einige Lebensmittelkonservierung Papier, einige Mode und so weiter.

Polyvinylchlorid wird aus einer Vinylchloridmonomer (VCM) -Polymerisation hergestellt. Weil 57% der Masse seiner Moleküle Chlor ist. So wird weniger Öl in der gleichen Masse verwendet wie bei anderen Kunststoffen, aber da die relative Dichte des Kunststoffs groß ist und bei der Chlorherstellung andere Energie verbraucht wird, haben viele Anwendungen den Vorteil verloren.

Die Verwendung von mehr PVC-Produktionsprozess ist suspendierte Polymerisation Produktionsprozess. Das reine Wasser, verflüssigtes VCM-Monomer und Dispergiermittel werden in den Reaktionskessel gegeben, dann werden der Initiator und andere Additive zugegeben. Nach dem Erhitzen auf eine bestimmte Temperatur, PVC-Taschen das VCM-Monomer erfährt radikalische Polymerisation zur Herstellung von PVC-Partikeln. Das kontinuierliche Rühren ermöglicht, dass die Teilchengröße einheitlich ist und die resultierenden Teilchen in Wasser suspendiert sind. Es gibt ein Suspensionspolymerisationsverfahren, ein Emulsionspolymerisationsverfahren und ein Massepolymerisationsverfahren, hauptsächlich in Suspensionspolymerisation, die etwa 80% der gesamten PVC-Produktion ausmachen. Darüber hinaus gibt es Mikrosuspension Produktion PVC-Paste mit Harz, Produktleistung und Paste in die Paste sind gut.

Suspensionspolymerisationsverfahren zur Suspendierung der in der Wasserphase suspendierten Monomertröpfchen, die Wahl des öllöslichen Initiators wird im Monomer gelöst, um die Polymerisationsreaktion in diesen Tröpfchen, die Polymerisationsreaktion rechtzeitig durch Wasseraufnahme, zu bewerkstelligen stellen sicher, dass diese Tröpfchen in Form von Perlen dispergiert sind, müssen Suspensionsstabilisatoren, wie Gelatine, Polyvinylalkohol, Methylcellulose, Hydroxyethylcellulose und so weiter hinzugefügt werden. Der Initiator verwendet organische Peroxide und Azoverbindungen wie Diisopropylperoxydicarbonat, Dicyclohexylperoxydicarbonat, Diethylhexylperoxydicarbonat und Azobisisoheptannonitril, PVC-Beutel sogar Stickstoffdiisobutyronitril und dergleichen. Die Polymerisation wurde in einem Polymerisationsgefäß durchgeführt, das mit einem Rührer ausgestattet war. Nach der Polymerisation fließt das Material in den Monomerrückgewinnungstank oder -stripper, um das Monomer zurückzugewinnen. Und dann in den Mischkessel, gewaschen und dann Zentrifugal Dehydratation, Trocknen, dass Harz Produkte. Das Vinylchloridmonomer sollte so weit wie möglich aus dem Harz entfernt werden. Bei Lebensmittelverpackungen mit PVC sollte der Gehalt an freiem Monomer bei 1 ppm oder weniger kontrolliert werden. PVC-Beutel Polymerisation, um sicherzustellen, dass das erforderliche Molekulargewicht und Molekulargewichtsverteilung des Harzes und zur Vermeidung von platzen Polymerisation, muss die Polymerisation Temperatur und Druck zu steuern. PVC-Beutel Die Partikelgröße und die Partikelgrößenverteilung des Harzes werden durch die Rührgeschwindigkeit und die Auswahl und Dosierung des Suspensionsstabilisators gesteuert. Die Masse des Harzes ist gekennzeichnet durch Teilchengröße und Teilchengrößenverteilung, Molekulargewicht und Molekulargewichtsverteilung von PVC-Säcken, scheinbare Dichte, Porosität, Fischauge, thermische Stabilität, Farbe, Verunreinigungsgehalt und freien Pulverfluss. Polymerisationsreaktor ist die wichtigste Ausrüstung, aus Stahl Kesselkörper aus Edelstahl oder Emaille, mit einem Rührer ausgestattet und steuern die Temperatur des Wärmeübertragungsmantel oder interne Kühlreihe, Rückflusskühler und so weiter. Um die Produktionskosten zu reduzieren, hat PVC-Taschen das Reaktorvolumen einige Kubikmeter, mehr als zehn Kubikmeter zur groß angelegten Entwicklung, die größte hat 200m erreicht (siehe Kesselreaktor). Polymer kann nach wiederholter Verwendung verwendet werden. PVC aus Polyvinylalkohol und Celluloseethern als Suspensionsstabilisator ist im allgemeinen lockerer, poröser, oberflächiger, leicht zu verteilender Weichmacher und Kunststoff.