Follow us
Startseite > Nachrichten > Inhalt
PVC-Plastiktüten am meisten benutzt
Jul 04, 2017

Chemische und physikalische Eigenschaften von PVC (Polyvinylchlorid) Hart-PVC ist eines der am häufigsten verwendeten Kunststoffmaterialien. PVC-Material ist ein nichtkristallines Material. PVC-Materialien in der tatsächlichen Verwendung von oft hinzugefügten Stabilisatoren, PVC-Plastiktüten Schmierstoffe, Hilfsstoffe Verarbeitung, Farbstoffe, PVC-Plastiktüten Schlagzähigkeit und andere Zusatzstoffe.

PVC-Material mit nicht brennbarer, hoher Festigkeit, Wetterbeständigkeit und ausgezeichneter geometrischer Stabilität. PVC hat eine starke Beständigkeit gegen Oxidationsmittel, Reduktionsmittel und starke Säuren. PVC-Plastiktüten Allerdings kann es konzentrierter Oxid Säure wie konzentrierte Schwefelsäure, PVC-Plastiktüten konzentriert Salpetersäure Korrosion und nicht mit aromatischen Kohlenwasserstoffen, chlorierten Kohlenwasserstoffen in Kontakt mit der Gelegenheit.

Die PVC-Schmelztemperatur während der Verarbeitung ist ein sehr wichtiger Prozessparameter, wenn dieser Parameter zu einer unsachgemäßen Zersetzung des Materials führt. PVC-Strömungseigenschaften sind ziemlich schlecht, PVC-Plastiktüten der Prozessbereich ist sehr eng. Insbesondere PVC-Materialien mit hohem Molekulargewicht sind schwieriger zu verarbeiten (dieses Material wird üblicherweise hinzugefügt, um die Fließeigenschaften von Schmiermitteln zu verbessern). PVC-Kunststoffbeutel, die üblicherweise verwendet werden, sind PVC-Material mit kleinem Molekulargewicht. Die PVC-Schrumpfung ist ziemlich niedrig, im allgemeinen 0,2 bis 0,6%.

PVC kann in Weich-PVC und Hart-PVC unterteilt werden. Womit etwa 2/3 des Hart-PVC-Marktes, Weich-PVC entfielen 1/3 Weich-PVC ist in der Regel für Bodenbeläge, Decken und Lederoberfläche verwendet, sondern weil Weich-PVC enthält Weichmacher (was ist der Unterschied zwischen Weich-PVC und Hart-PVC ), leicht spröde zu werden, einfach zu speichern, so dass seine Verwendung begrenzt war. Hart-PVC enthält keinen Weichmacher, so flexibel, leicht zu formen, nicht spröde, ungiftig und schadstofffrei, lange Lagerzeit, daher hat es eine große Entwicklungs- und Einsatzfähigkeit. Im Folgenden als PVC bezeichnet. Die Essenz von PVC ist eine Vakuum-Kunststofffolie, die für alle Arten von Plattenoberflächenverpackungen verwendet wird. Sie wird auch als dekorative Folie mit Folie bezeichnet, die in Baumaterialien, Verpackungen, in der Medizin und vielen anderen Industrien verwendet wird. PVC Plastiktüten, die den größten Anteil der Baustoffindustrie, 60%, gefolgt von der Verpackungsindustrie entfielen, gibt es mehrere andere kleine Anwendung der Industrie.

Polyvinylchlorid Verbrennungseigenschaften, PVC-Plastiktüten schwer entflammbar, von dem Feuer, das ist aus, die Flamme war gelb, weißer Rauch, brennendes Grün, wenn der Kunststoff einen anregenden Geschmack von Chlor ausgestellt.

Polyvinylchloridharz ist ein Mehrkomponentenkunststoff, PVC-Kunststoffbeutel nach verschiedenen Verwendungen können zu verschiedenen Zusatzstoffen hinzugefügt werden, so dass mit der Zusammensetzung verschiedener Produkte unterschiedliche physikalische und mechanische Eigenschaften aufweisen können, wie zB Zugabe oder ohne Zugabe von Weichmacher sind harte und weiche Produkte der Punkte. Im Allgemeinen sind PVC-Produkte beständig gegen chemische Stabilität, Flamme selbstverlöschend, Verschleiß, PVC-Plastiktüten Schalldämpfer Schock, hohe Festigkeit, gute elektrische Isolierung, niedrige Kosten und breite Materialquelle, gute Luftdichtheit und so weiter. Der Nachteil ist eine schlechte thermische Stabilität, durch Licht, Wärme, Sauerstoff, leicht zu altern. PVC-Plastiktüten Polyvinylchlorid-Harz selbst ist ungiftig, wenn die Verwendung von nicht toxischen Weichmachern, Stabilisatoren und anderen Hilfsstoffen aus Produkten, unschädlich für Menschen und Tiere. Allerdings sind in der Regel auf dem Markt der PVC-Produkte verwendet Weichmacher, Stabilisatoren meist giftig, so dass zusätzlich zu markierten ungiftig Formel Produkte, PVC-Plastiktüten können nicht verwendet werden, um Lebensmittel zu kleiden.

Die elektrischen Eigenschaften von PVC hängen von der Menge an Rückstand in dem Polymer, der Art und Menge der verschiedenen Additive in der Formulierung ab. PVC-Plastiktüten Die elektrischen Eigenschaften von PVC sind auch mit den Wärmebedingungen verbunden: beim Erhitzen auf PVC-Zersetzung, aufgrund der Anwesenheit von Chlorid-Ionen zur Verringerung der elektrischen Isolierung, wenn eine große Anzahl von Chloridionen nicht alkalische Stabilisatoren sein können (z als Bleisalz) Es wird dazu führen, dass seine elektrische Isolationsleistung deutlich abnimmt. PVC ist nicht wie Polyethylen, Polypropylen, solche unpolaren Polymer, PVC-Plastiktüten seine elektrischen Eigenschaften variieren mit Häufigkeit und Temperatur, PVC-Plastiktüten wie Dielektrizitätskonstante abnimmt mit zunehmender Häufigkeit.